Titel weiter gehts im neuen Blog, Link auf Anfrage, mailt einfach an fallenangel85@freakmail.de
  Startseite
    Scharfes und weniger Scharfes
    Sterne neu ordnen
    Nur so...
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

Titel weiter gehts im neuen Blog, Link auf Anfrage, mailt einfach an fallenangel85@freakmail.de

http://myblog.de/fallenangel85

Gratis bloggen bei
myblog.de





???

Ich weiß nicht was los ist.
Ich bin im Urlaub, derzeit in Meran.
Ich habe IHM eine SMS geschrieben, ganz unverbindlich, wollte ihm nur ein paar Grüße aus dem Urlaub schreiben und ihn fragen, wie es ihm geht. -keine Antwort-
Bei der zweiten SMS dasselbe Spielchen, ich bin nicht sicher aber ich glaube ich habe ihm mittlerweile 4 Nachrichten geschrieben, in denen ich teils sehr deutlich wurde und ihn gefragt habe, warum er mir nicht zurückschreibt und sogar meine Anrufe ablehnt.
Wir sind nicht zusammen, das ist klar, aber deshalb kann man dochwohl mal schreiben, ob man noch lebt? Mehr wollte ich garnicht, denn als wir uns verabschiedet haben, war alles in Butter und jetzt verstehe ich die Welt nichtmehr...
Was habe ich falsch gemacht, dass man mir das nicht sagen kann? Ich bin echt offen für alles, also bitte, wo ist das Problem?????
Wenn er ne Freundin hat, kann er mir das doch sagen?
Wenn er keinen Bock mehr auf mich hat, kann er mir das doch genauso sagen??
Da wir nicht zusammen sind, ist das echt kein Problem, also bite, was sit so schwer, mir meine Frage zu beantworten, was los ist???
6.8.06 08:30


Die Antwort

So, jetzt weiss ich es
Habe ihn endlich dazu gebracht, mir zu sagen, was los ist!
Er hat ne Neue, ich weiss nicht, ob das auch nur, so wie mit mir, eine Fickbeziehung ist oder ob das was festes ist.
Erst war ich ein wenig traurig, werde den Sex schon sehr vermissen, war ja auch verdammt geil. Aber ich mag ihn auch so, habe kein Problem damit, "nur so" mit ihm befreundet zu sein.
Dann hat er mich angerufen (nachdem ich es ein paarmal probiert hatte und er nie dran ging) und wir haben etwas gesprochen, garnichtmal darüber, das ist geklärt. Danach war ich nciht mehr traurig, denn es wurde klar, dass wir echt noch weiterhin gute Freunde sind. Das ist mir wichtig.
Klar ist mir der Sex auch wichtig aber was soll ich machenm, es ist nicht meine Art, mich in Beziehungen reinzudrängen, sowas tue ich nicht.
Klar, ich wäre nicht traurig, wenn es schnell vorbei wäre mit ihr, und ein zweites Mal würde ich ihn nicht gehen lassen aber ich werde mich da nicht reindrängen. Ich bin für ihn da wie für jeden anderen guten Freund/Freundin auch, mehr nicht, es sein denn er will von sich aus mehr...
Naja, jetzt muss ich wohl erstmal neue Batterien für meinen "Willi" besorgen *grins*
7.8.06 21:40


Zeit

Endlich habe ich mal Zeit,
Zeit nachzudenken hatte ich heute viel, und jetzt habe ich auch mal Zeit, meine Gedanken nieder zu schreiben.
An meiner Einstellung Ihm gegenüber hat sich nichts geändert. Klar finde ich das total schade, die Zeit mit ihm war klasse und definitiv viel zu kurz!!
Er hatte in diesen, ich glaube es waren 3 Wochen, nicht einmal die Gelegenheit, mich in vollter Action zu erleben. Ich habe mich immer zurückgehalten, vielleicht zuviel, habe vielleicht zuviel genossen. Naja, das ist dann wohl jetzt zu spät.
Einige Fragen geisern durch meinen Kopf, zum Beispiel, ob er eine Weile zweigleisig gefahren ist, was für mich naheliegend ist, da es so schnell ging, mit ihm und seiner Neuen. Eine andere Frage, die mir durch den Kopf geisert ist, ob es diesmal was ernstes ist, oder wieder nur eine Fickbeziehung wie mit mir. Mir gegenüber hat er immer gesagt, er will auf keinen Fall eine feste Freundin, das würde ihn zusehr in seinen Freiheiten eingrenzen und so weiter. Er will halt unabhängig sein, wer will ihm das verübeln??
Aber nachdem das so urschnell ging, mit ihm und der neuen, denke ich, entweder ist es was ernstes, oder vielleicht ist es ja auch bald wieder vorbei?!?
Klar wünsche ich mir das, ich wünsche nämlich uns beiden, dass er mich mal voll in Action erlebt, dass er mal sieht, was er verpasst. Ich mache mir echt Vorwürfe, immer so "passiv" gewesen zu sein, kann mir gut vorstellen, dass er deswegen jetzt ne neue hat.
Aber wir sind weiterhin gute Freunde, hatten ja telefoniert, wirklich wie gute Freunde, er macht mir trotzdem noch mein Bike fertig und er braucht mir echt nicht aus dem Weg zu gehen. Ich bin die letzte, die sich zwischen ihn und seine Neue werfen wird.
Aber jetzt, da wir "nur noch" Freunde sind, wird er eine andere Seite von mir kenenlernen: Er kennt mich ja nur als Geliebte, jetzt wird er merken, dass ich total verständnisvoll sein kann. Ich bin eine gute zuhörerin, mir kann man alles anvertrauen, ich kann schweigen, wenn ich soll. Ich will, dass er sich mir anvertraut, ich will wissen, wie es ihm geht, er soll merken, dass er wirklich was verloren hat, als er sich für sie entschied. Aber das nur ganz unterschwellig, unterbewusst sozusagen.
Ich bin eigentlich ein Engelsgleiches Wesen, was meine Art betrifft ... nur manchmal, dann stürze ich ab, dann bin ich ganz der fallenangel! (beim Sex zum Beispiel) Aber bei Beziehungen anderer bin ich kein fallenangel, im gegenteil, da bin ich ein selbstloser Engel, der Ihn zwar gerne zurückhätte, aber warten wird, bis er entweder von allein kommt oder auch nicht...

Ach ich merks selbst, es ist kompliziert. Wer das alles nicht verstanden hat, kann mich fragen.
8.8.06 21:00


Heute...

...hatte ich eine echten Schrecken gekriegt. Während der Arbeit klingelte mein Handy: Unbekannter Teilnehmer!
Das konnte eigentlich nur einer sein: Mein Ex!
So dachte ich, und war froh, dass ich gerade nciht rangehen konnte. Habe später dann schnell ein paar Leute per SMS gefragt, ob sie mich mit unterdrückter Nummer angerufen haben, aber Fehlanzeige. Am Ende stellte sich heraus, dass es meine Mitbewohnerin vom Hause ihrer Eltern war. ...PUH....
Auf meinen Ex hätte ich so gar keinen Bock gehabt, zumal er davon ausgeht, dass ich noch in Italien bin.
Naja, das hat sich geklärt
Es tut gut, mal wieder zu arbeiten. Habe ja 4 Monate lang nichts getan und jetzt endlich mal wieder was zu tun *freu*
Ich weiss, ich kann nicht normal sein, dass mir Arbeit Spass macht, aber das tut sie, zumindest im Augenblick.
Jetzt habe ich auch erst recht gute Laune, denn ich habe IHM eben eine SMS geschickt, dass seine Bewerbung für seinen Studiengang durch ist. Ich habe mich echt gefreut, dass er geantwortet hat, ich hatte ein bisschen Angst, dass er ausserhalb der "Affäre" die wir hatten, nicht mehr viel mit mir zu tun haben will.
Ausser einem kurzen Telefonat hatte wir leider noch nicht die Gelegenheit, mal ein bisschen zu labern. Aber er weiss, dass ich nciht sauer oder sowas auf ihn bin. Er weiss aber auch nicht, dass ich es sehr schade finde, dass es so schnell vorbei war, da ich ihm sozusagen noch einiges vorenthalten habe, was Aktivität und auch Kreativität betrifft *unschuldigguck*
Naja, wenn er nun so glücklich ist, bitte.
Ich habe einen kennengelernt, der mir glatt auch gefallen könnte, er wäre zumindest ne Sünde wert
Ich weiss nur nicht, ob er single ist oder so, aber ich habe ihn ja auch erst gestern das erste Mal getroffen, muss ja nix überstürzen.
Ich werde sehen was die (hoffentlich nicht allzu lange) Zeit bringt.
Aber eines weiss ich, ich brauche Sex, bekomme schonwieder Schlafstörungen. Solange ich die Affäre mit Ihm hatte, hatte ich keine....
10.8.06 20:14


Familietreffen

Nein, kein richtiges, zum Glück ;-)
Das wäre mir auch zuviel gewesen. Aber ich bin zusammen mit meiner Schwester und ihrem Mann zu meinen Eltern gefahren. Die haben da den Kleinen abgeholt, der eine Woche Urlaub bei seinen Großeltern gemacht hat.
Naja, war hat das Haus voll, meine Patentante kam auch noch...
Family eben...
Ansonsten war der Tag ruhig, habe halt akuten Sexmangel gerade....

----20.15 Uhr---
sorry, ICQ hat mich abgelenkt
der Alltag hat mich wieder.
Freue mich auf morgen. Erstens soll im Laufe der Woche das Wetter besser werden, zweitens bekomme ich spätnachmittag Besuch und drittens kommt morgen meine neue Waschmaschine *freu*
Endlich kann ich den Berg Wäsche waschen, der sich langsam aber sicher angesammelt hat.
---20.26---
Ach tut das gut, mal wieder via ICQ zu flirten.
Ich komme hier eh nimmer zum schreiben gerade, wenns was neues gibt, stehts hier als erstes ;-)
13.8.06 20:25


Biste Schaf?

Habe mir heue ein Notizbuch gekauft. Vorne drauf ist ein Schaf, dadrüber der Satz: Biste Schaf?
Ja bin ich, sehr sogar!!!
Ganz ehrlich?
Ich bin so scharf, ich will poppen!!! Ich denke langsam aber sicher an nichts anderes mehr, nur noch daran, dass ich dringend Sex brauche.... und davon viel!
Das Notizbuch ist nun mein Blog-Ersatz, wenn ich gerade mal nicht ins Internet kann oder anderweitig keinen PC zur Hand habe.
Aber mal ganz im Ernst, ich muss dringend was unternehmen, so kan das nciht weiter gehen. Kann nicht sein, dass ich sosehr Sexmangel habe.
Demnächst fahre ich für ein paar Tage nach Berlin, mal schauen, was der Pan macht :-) Hoffe, dass wir da weitermachen können, wo wir nach dem Konzert in Marburg aufhören mussten. Es sei denn es findet sich bis dahin was/wer neues hier, aber im Augenblick siehts nicht danach aus,
leider :-(
-------------
Machmal ist mir unsere Gesellschaft etwas zu.....hmmm.....keine Ahnung...
Aber manchmal möchte ich einfach sagen können "komm, lass uns mal schnell ne Nummer schieben" ohne, dass ich gleich schief angeguckt werde. Aber das bleibt wohl ein Traum von mir, fürchte ich. Das kann man in unserer Gesellschaft nicht bringen, da wird man schief angeguckt und schlimmeres.
Naja, und genau deswegen muss ich mir jemanden suchen, der das gleiche Problem hat wie ich: Poppen wollen aber niemand da dafür.
Die Art der Beziehung ist mir zunächst mal egal, darf auch wieder ne reine Sexbeziehung sein, das ist alles kein Problem, aber diesmal möchte ich mir nicht so verarscht vorkommen, wenns vorbei ist. Denn wenn ich eins hasse, dann ist es angelogen zu werden!
15.8.06 17:26


Diese Nacht...

...habe ich kaum geschlafen. So von Mitternacht bis gegen 2 Uhr. Ich kann mich kaum dran erinnern, aber ich hatte sehr heiße Träume, das weiss ich noch.
Habe mich dann von 2 bis um 4 Uhr rumgewälzt, so im halbschlaf. (Ab halb 5 war ich hellwach, bin dann aufgestanden)
War heiss, aber so richtig! Warum kann nicht nachts mal ein Einbrecher da lang kommen, vorzugsweise ein gutaussehender, nach möglichkeit noch sehr ausdauernd?
Das wäre genau das, was ich gebraucht hätte, was ich immernoch brauche.
Selber machen fällt aus, davon werde ich noch geiler, dann will ich erst recht.
Das Leben kann so ungerecht sein :-(((
Lieber Gott (oder wer auch immer dafür zuständig ist) bitte schick mir schnell, am besten heute noch, einen Mann vorbei, der mir gibt, was ich brauche. (Dann bekommt er auch, was er will ;-))
16.8.06 08:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung